Einführung

Für Leute, die punkten wollen: Was bedeutet Drömdöppe

Ein Drömdöppe ist ein verträumter, schusseliger Mensch.
Aus: LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte

„Drömdöppe“ eigentlich unübersetzbar – geistesabwesender „Traumtopf“
Aus: „der Spiegel“